Museum zur Farb

Führungen, Workshops und mehr

Führungen

An einem Sonntag pro Monat finden im Museum zur Farb öffentliche und kostenlose Führungen zu unterschiedlichen Themen statt. Die Führungen beginnen jeweils um 14.15 Uhr.

Wir bieten interessante und unterhaltsame Führungen zu unterschiedlichen Themen der Regional- , Orts- und Hausgeschichte an. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Für Schulklassen sind die Führungen kostenlos. Der Unkostenbeitrag für private Führungen beträgt 100.00 Franken. Die Führungen können unter kuratorin@lesegesellschaft gebucht werden.

Ab ins Museum!

Kinder entdecken das Haus zur Farb auf eigene Faust! Von uns ausgerüstet mit Reiseführer, Stift und Lupe wandern die Kinder auf eigene Faust durchs Haus und erfahren dabei, wie früher im Haus zur Farb gelebt und gearbeitet wurde. Währenddessen haben die Eltern Zeit, sich die Ausstellungen anzuschauen oder sich im Museumscafé auszuruhen.

Führungen und Workshops für Schulklassen

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie das aktuelle Angebot an Führungen und Workshops für Schulklassen.

Führungen und Workshops im Museum zur Farb

Die Workshops finden im Museum zur Farb statt und werden unter fachkundiger Leitung durchgeführt. Für Stäfner Schulklassen sind die Workshops kostenlos. Der Unkostenbeitrag für auswärtige Schulklassen beträgt CHF 50.–. Die Workshops können unter kuratorin@nulllesegesellschaft.ch gebucht werden.

Räumlichkeiten

Das Museum verfügt über ein Sitzungszimmer, das für kleinere private Anlässe, Vereinssitzungen etc. gemietet werden kann. Der Raum bietet Platz für 16 bis 20 Personen.
Für Auskünfte oder Reservationen erreichen Sie uns unter reservationen-museum@nulllesegesellschaft.ch oder unter 044 926 64 38.

Broschüren

Begleitpublikationen vergangener Ausstellungen sind teilweise noch erhältlich und können bestellt werden.

Welten im Kleinformat – 2013 – gratis

Vielgeliebte Jungfer Baas Hochzeiterin! Kommunikation früher – 2010 – gratis

Gutes Geld - Schlechte Zeiten – 2009 – gratis

Kartoffeln – Eine Speyse für die Herren und die Sauen – 2008 – gratis

Das Buch – Freunde gestalteter Bucheinbände – 2007 – grtatis

Hmmm…! Was git’s? Zu Tisch früher und heute – 2006 – CHF 10.–

U(h)rzeiten U(h)rsachen – 2005 – gratis

Weihnachtskrippen – Sammlung W. Tobler – 2005 – gratis

Katazome – japanische Papier-Schablonen – 2003 – gratis

Spielzeug aus vergangener Zeit – 2001 – gratis

Kalender aus verschiedenen Jahrhunderten – 2000 – gratis

Wenig Brot und viele Reden - 1998 – gratis

Holzschnitt & Buchkunst, Heinz Keller – 1998 – gratis

Souvenir, Souvenir ... – 1997 – gratis

Victor Wildhaber - 1996 – gratis

Faszination Bilderbuch - 1992 – gratis

Der Dichter und die Zeit - 1987 – gratis

Anrede: FrauHerr

captcha