Lesegesellschaft
Stäfa

Trio Catch trifft Michael Pelzel

Fr | 24. März 2023 | 19.30 Uhr

Reformierte Kirche Stäfa

Boglárka Pecze, Klarinette; Eva Boesch, Violoncello,
Sun-Young Nam, Klavier

Catch! Das Publikum fangen. Die so unterschiedlichen Klangfarben von Klarinette, Violoncello und Klavier virtuos zur Entfaltung zu bringen und sich dabei immer wieder neu auf die Suche nach dem gemeinsamen, unverwechselbaren Klang zu begeben – das macht das spezielle Profil des Trio Catch aus. Das Trio verbindet dabei mühelos alte und moderne Klangwelten.
Gemeinsam mit Michael Pelzel gestaltet es einen Konzertabend mit Musik der drei grossen deutschen Romantiker Robert Schumann, Johannes Brahms und Felix Mendelssohn.
Mendelssohn war, wie Johann Sebastian Bach, Anton Bruckner und viele weitere berühmte Komponisten, auch als Organist tätig. Der in Stäfa tätige Komponist Michael Pelzel ist seit 2007 Organist der reformierten Kirchgemeinde Stäfa-Hombrechtikon. Für das Trio Catch hat er ein neues Werk komponiert, welches von verschiedenen Glockenklängen und seiner Reise in die indische Tempelstadt Varanasi inspiriert ist. Aber auch als Interpret wird er bei diesem Konzert mit einem Werk von Mendelssohn und einer Eigenkomposition zu hören sein.

Konzert ohne Pause

In Zusammenarbeit mit der Evangelisch reformierten Kirchgemeinde Stäfa-Hombrechtikon.

Eintritt frei – Kollekte