Lesegesellschaft
Stäfa

Tartuffe_2

Tartuffe

Sa | 21. Mai 2016 um 20.30 Uhr

Freilichtaufführung auf dem Schulhausplatz Kirch-
bühl Süd, bei unsicherem Wetter im Gemeindesaal
Obstgarten Stäfa | Beginn neu um 20.30 Uhr. Komödie von Jean Baptiste Molière

Theater Kanton Zürich

Tartuffe, fromm und skrupellos, hat sich bei seinem Gönner Orgon eingenistet und schleichend das Regime übernommen. Orgon hat sich ganz dem Scheinheiligen hingegeben und seiner Familie Anstand und Moral verordnet. Niemand im Haushalt bringt aber wirkliche Begeisterung für das neue Leben auf. Als Orgon dann auch noch die Hochzeit seiner Tochter unterbindet, um sie stattdessen mit Tartuffe zu vermählen, formiert sich Widerstand. Denn allen ist klar: Hinter Tartuffe verbergen sich weltliche Interessen. Und so steht Orgon schliesslich am Abgrund. Alles befindet sich in Tartuffes Händen, und bei der Staatsanwaltschaft lagern Beweise, die ihm sprichwörtlich den Kopf kosten können. Mit den Mitteln der Komödie entlarvt Molière nicht nur verlogene Frömmigkeit. Ebenso verspottet er, wer sich unter Umgehung des gesunden Menschenverstandes als Opfer anbietet.

Ticket kaufen

Mitgliederrabatt nur bei Ticket-Kauf
an der Abendkasse erhältlich.