Lesegesellschaft
Stäfa

Generalversammlung 2020 wird schriftlich durchgeführt

Gestützt auf die Verordnung des Bundesrates über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus hat der Vorstand am 6. Mai beschlossen, die Generalversammlung 2020 auf schriftlichem Weg durchzuführen. Massgebend für diesen Entscheid war, dass die Platzverhältnisse in der Bibliothek Stäfa, wo die GV der Lesegesellschaft jeweils stattfindet, zu eng sind und wir die Vereinsmitglieder nicht innerhalb weniger Monate zweimal zu einer GV einladen wollen. Die Unterlagen für die schriftliche Durchführung der GV werden allen Mitgliedern in der ersten Hälfte Juni per Post zugesandt.

Vorstand der Lesegesellschaft Stäfa