Lesegesellschaft
Stäfa

«Zürcher Glut» Ein rasanter Kriminalroman - Lesung mit Gabriela Kasperski

Di | 20. September 2022 | 20.00 Uhr

Bibliothek Stäfa

«Zürcher Glut» – Ein rasanter Kriminalroman aus der Schweizer Diplomatenszene Lesung mit Gabriela Kasperski

Am Zürcher Lindenhof geht das Patrizierhaus eines Botschafters in Flammen auf. Die Ermittlungen führen zu einem Safe-House für Kaderfrauen in London und in die Welt der Schweizer Diplomatie am WEF in Davos. Gelingt es, den Feuerteufel zu finden, bevor er erneut zuschlägt?

Gabriela Kasperski absolvierte ein Studium der Anglistik. Sie war als Radio- und TV-Moderatorin sowie als Schauspielerin tätig. Heute schreibt sie Krimis und Romane. Ausserdem adaptiert sie Serien und Dokumentarfilme für das Schweizer Fernsehen SRF, darunter Kinderserien im Bereich Animation und Fiktion. Sie arbeitet als Sprecherin,  ist als Sachverständige für das Schweizer Bundesamt für Kultur in der Filmbranche tätig und unterrichtet Kreatives Schreiben. Sie ist Gründerin und Co Geschäftsführerin der «Geschichten Bäckerei», einer Firma für Kreatives Schreiben und Storytelling, in der sich auch ihr Verlag befindet. Gabriela Kasperski ist verheiratet, hat drei Kinder,  lebt und arbeitet in der Schweiz, England und der Bretagne.

Eine Veranstaltung der Bibliothek Stäfa.
Wir bitten um Anmeldung
unter  bibliothek@lesegesellschaft.ch  oder telefonisch 044 927 21 80.

Vorverkauf in der Bibliothek CHF 10.