Lesegesellschaft
Stäfa

Kultur ins Haus geliefert: Daniela Binder stellt Krimi «Eisenblut» von Axel Simon vor

In diesem Monat hätte die Winterthurer Buchhändlerin Daniela Binder in der Bibliothek Stäfa gern 20 Neuheiten auf dem Büchermarkt vorgestellt. Den Anlass mussten wir wegen der Corona-Pandemie leider absagen. Als kleiner Trost präsentiert sie per Video einzelne Neuerscheinungen: Diesmal den historischen Kriminalroman «Eisenblut» von Axel Simon.

Im Jahr 1888 folgten gleich drei deutsche Kaiser aufeinander. In dieser unruhigen Zeit betraut die Regierung in Berlin den selten erfolgreichen Privatdetektiv Gabriel Landow mit der Aufklärung eines hochbrisanten Falls. Auf Landow wird darauf einen Brandanschlag verübt. Wer sollte am Tod eines kleinen Ermittlers interessiert sein?

Team der Bibliothek Stäfa