Museum zur Farb

Führungen, Workshops und mehr

Planen Sie einen Vereinsausflug oder eine Klassenzusammenkunft, möchten Sie einen Familienausflug oder eine Schulreise nach Stäfa unternehmen? Dann sind Sie bei uns gut aufgehoben.

Wir bieten eine breite Palette an Führungen und Workshops für private Gruppen und Schulklassen an, die auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten gebucht werden können.

Dorfspaziergänge zur Seidenindustrie in Stäfa

Richard Diethelm, Präsident der Lesegesellschaft, erinnert sich gut an die Maschinengeräusche aus der Seidenweberei Jenny, welche die Begleitmusik seiner Stäfner Kindheit in der Kerngerte bildeten. Er wuchs zudem im Haus auf, das einem der beiden Besitzer der 1956 stillgelegten Seidenfabrik gehörte. Auf einem Dorfspaziergang wird Richard Diethelm zu Standorten ehemaliger Textilfabriken führen und über die Geschichte der Seidenindustrie in Stäfa erzählen.

30. Mai 2021 und 26. September 2021, jeweils 14.00 Uhr.

Treffpunkt: Parkplatz bergseits des Saals der Genossenschaft Rössli an der Bahnhofstrasse.

Führungen

Wir bieten interessante und unterhaltsame Führungen zu unterschiedlichen Themen der Regional- , Orts- und Hausgeschichte an. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Der Unkostenbeitrag für private Führungen beträgt 100.00 Franken. Die Führungen können unter kurator@lesegesellschaft gebucht werden.

Vermittlungsangebote für Schulklassen

Das Museum zur Farb ist ein Lernort, der anschauliche Geschichten statt trockene Theorie vermittelt. Im Angebot haben wir Themen aus der lokalen und der regionalen Vergangenheit. Fachkundig angeleitet können Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen in vergangene Lebenswelten eintauchen und dabei erfahren, wie Menschen am Zürichsee früher gewohnt und gearbeitet, geliebt und gestritten, gehorcht und rebelliert haben.

Detaillierte Angaben zu unserem Angebot sind unter unten stehendem Link zu finden: Lernort Museum – Vermittlungsangebot für Schulklassen

Andere Angebote und speziell auf Ihre Klasse ausgerichtete Führungen und Workshops sind möglich. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Die Führungen und Workshops finden im Museum zur Farb oder in unserem Sammlungsdepot statt. Das Angebot ist für Schulklassen kostenlos (ausgnommen Materialkosten) und wird unter fachkundiger und professioneller Leitung durchgeführt. Buchen Sie unter kurator@nulllesegesellschaft.ch

Räumlichkeiten

Das Museum verfügt über ein Sitzungszimmer, das für kleinere private Anlässe, Vereinssitzungen etc. gemietet werden kann. Der Raum bietet Platz für 16 bis 20 Personen.

Für Auskünfte oder Reservationen erreichen Sie uns unter reservationen-museum@nulllesegesellschaft.ch oder unter 044 926 64 38.